Kreistänze

 

Ab dem 20.6.2014 bieten Tatjana Peikert und Martin Bannies eine neue Breitensportgruppe "Kreistänze" an.  Anders als beim Line- oder Squaredance, tanzt hier in unterschiedlichen Choreographien der ganze Kreis miteinander, d.h. jeder mit jedem bedingt durch ständige Positionswechsel im Kreis. Dadurch ist man nicht auf bestimmte Personen wie z.B. beim Paartanz fixiert, sondern die gesamte Gruppe tanzt und kommuniziert miteinander. Dies verbindet alle Gruppenmitglieder, fördert die Gemeinschaft und bringt Spaß und Lebensfreude.