Erste Podiumsplatzierung für Mike und Veronika in Lübeck 

Bei unserer siebten Turnierteilnahme hat es bei dem 14. Lübecker Tanzsportwochenende endlich auch mit einer Podiumsplatzierung geklappt.Nachdem es an unserem ersten Turniertag eigentlich etwas chaotisch losging, da unser Navi uns in Lübeck hat herumirren lassen, sind wir nur eine gute halbe Stunde vor Turnierbeginn in der Tanzstätte des TC Concordia Lübeck angekommen… Schnell umgezogen schafften wir es sogar, uns auch noch einmal einzutanzen. Wobei wir den Tango auslassen mussten, da Mike noch einmal zur Umkleide laufen musste.

Nach einem Auftritt der lokalen Breakdancegruppe starteten wir mit einer Präsentationsrunde, da wir leider nur 5 Paare waren. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es weiter mit der Finalrunde mit offener Wertung. Grob haben wir die Wertungen mitbekommen und mit einem 4. Platz gerechnet. Umso überraschter waren wir, als wir bei der Siegerehrung nicht für den vierten sondern für den 3. Platz aufgerufen wurden.

Der 2. Turniertag fand in den Räumlichkeiten des TC Hanseatic Lübeck statt. Auch hier wollte uns unser Navi an derselben Stelle wieder in die Irre leiten… Dieses Mal hatten wir es aber früher bemerkt.Unser Turnier war der vorletzte Programmpunkt. Dieses Mal gingen sieben Paare an den Start. Und dieses Mal lief es bei uns irgendwie nicht so gut. Vor allen Dingen wollte Veronika im Quick ständig die Formationsfolge tanzen… Nichtsdestotrotz durften wir auch im Finale noch einmal tanzen. Zwar reichte es dieses Mal nur für den 6. Platz, aber insgesamt sind wir zufrieden. In Lübeck hat es uns sehr gut gefallen. Wir kommen sehr gern wieder.

Veronika und Mike Gleiß

zurück zur Übersicht