Nadine und René bei "Hessen tanzt"

“Hessen tanzt 2018

Am Samstag starteten wir gleich früh um 9:30 Uhr mit dem Turnier der Hauptgruppe 2 A Standard. Als Neulinge in der neuen Leistungsklasse hatten wir keine großen Erwartungen und somit war das Ziel,  sich in der neuen Klasse gut zu präsentieren. 22 Paare waren am Start und wir konnten uns zu unserer Überraschung nach einer Vor- und Zwischenrunde einen Finalplatz sichern. Die Freude war natürlich groß, als am Ende der 3. Platz und somit sogar noch eine Platzierung bei raus kam. Den Rest des Tages konnten wir dann mit einer kleinen Shoppingtour und einem netten Essen mit Freunden ausklingen lassen.

Sonntag um 10:00 Uhr startete für uns dann das Turnier in der Hauptgruppe A. Hier waren 46 Paare am Start und das Leistungsniveau deutlich höher. Trotzdem schafften wir den Sprung in die erste Zwischenrunde, belegten dort den 25. Platz und konnten somit auch noch 20 Punkte mit nach Hause nehmen.

Für uns also ein sehr gelungener Einstieg in der A-Klasse.“

Nadine und René

Mike und Veronika bei "Hessen tanzt"

Am Freitag Vormittag machten wir uns auf den Weg nach Frankfurt zu "Hessen tanzt". Vor über 30 Jahren hat Veronika in dieser Eishalle bereits an einem Wettbewerb teilgenommen. Aber damals noch auf dem Eis. Also quasi ein Heimspiel.

Doch es kommt immer anders... Das erste Turnier, die Senioren ID Std., startete schon mit einer Verzögerung von einer halben Stunde. Es lief leider nicht ganz so gut, am Ende war es ein geteilter 8.-10. Platz.

Nach einer längeren Erholungsphase begann das zweite Turnier um 20 Uhr. Gemeinsam mit einem Ranglistenturnier! Gut, dass Sebastian beim Endrundentraining die Tänze 2 Minuten gespielt hat, so waren wir gut trainiert. In den 2 Vorrunden konnten wir uns fast alle Kreuze sichern. Und im Finale ertanzten wir uns den 3. Platz! Ein schöner Abschluss eines langen Tages.

Mike und Veronika







zurück zur Startseite