Angelika Ködel und Roy Voges tanzen ihr erstes Breitensportturnier

Am Samstag den 5.11.16 fand im herbstlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus in Gifhorn-Gamsen die Endveranstaltung der niedersächsischen Breitensportturnierserie statt. In der Altersklasse Erwachsene ab 21 Jahre mit dabei Angelika und Roy aus der Montagsgruppe II, die ihr allererstes Turnier tanzten. Die Aufregung war groß, so waren doch schon sehr erfahrende Breitensportler mit am Start. Im ersten Turnier in den Lateintänzen ChaCha, Rumba und Jive wurden zwei Qualifikationsrunden getanzt. Mit viel Freude am Tanzen konnten Angelika und Roy die Wertungsrichter überzeugen und sich für die Endrunde qualifizieren, wo sie einen tollen 6. Platz belegten. Im nachfolgenden Standardturnier mit den Tänzen Langsamer Walzer, Tango und Quickstep gingen 16 Paare an den Start. Hier belegten sie einen hervorragenden 10. Platz.
Herzlichen Glückwunsch und weiter so :-)

zurück zur Übersicht