Willkommen beim TSC Grün-Weiß Braunschweig

28.11.2016

Neue Gruppen im TSC Grün-Weiß Braunschweig mit Veronika Kasperowicz - Ladies Solo-Latindance und Discofox

Ganz neue Ladies Solo-Latindance Gruppe

Diese Gruppe ist für alle Frauen, die schon immer gerne zu lateinamerikanischen Rhythmen  tanzen wollten, jedoch der Tanzpartner fehlte.  Diese Ladies Latindance Gruppe ermöglicht uns ohne Tanzpartner gemeinsam trotzdem zu lateinamerikanischen Rhythmen zu tanzen. Die Musikstücke sind nicht nur klassisch, sondern auch sehr... moderne Tanzlieder aus den Charts. Kommt einfach vorbei und schaut euch das an! Ab sofort immer sonntags 18:00 im TSC Grün-Weiß Braunschweig

Neue Discofoxgruppe im TSC Grün- Weiß Braunschweig

Der Discofox ist vermutlich nicht nur aufgrund der modernen Musik und vielfältigen Figuren einer der beliebtesten Freizeittänze! Ab sofort immer sonntags um 19:30Uhr startet eine neue Gruppe für alle, die Lust und Spaß haben Discoxfox zu lernen und ihr Wissen zu erweitern. In einer angenehmen Atmosphäre und mit frischen Pepp ist garantiert für jeden etwas dabei! Einfach mal zum Schnuppern vorbeikommen und selber ausprobieren und das Tanzbein schwingen.

Wer zum Schnuppern kommen möchte ist herzlich willkommen. Gerne vorab eine kurze Nachricht an unseren Sportwart Karl-Heinz Hussak oder direkt bei Veronika. 

Wir freuen uns auf eure Besuch.

Die DM des Weißen Teams aus Sicht der Fans

Auch in dieser Saison wird das Team Grün Weiß von Fans und Schlachtenbummlern begleitet. Dieses Mal begleiteten die Treuesten Fans das Weiße Team zur Deutschen Meisterschaft nach Bamberg. Die Reise begann früh morgens mit einer Überraschung am Bahnhof in Braunschweig.

Den gesamten Fanbericht findet Ihr HIER. 

An dieser Stelle vielen Dank an euch, Ihr seit die Besten!!!

Die erste Deutsche Meisterschaft Formation

Unsere erste DM! Was war das für ein Wochenende voller Emotionen. So viele neue Erfahrungen und die Spannung was am Ende herauskommt. Wir erreichten Platz 6 in der Zwischenrunde. Glücklich und doch nicht ganz zufrieden lautet das schlussendliche Fazit. Denn denkbar knapp wurde der fünfte Platz verpasst. Mit 0.171 Punkten Rückstand auf Platz 5 mussten wir uns geschlagen geben. Doch das motiviert um so mehr für die Bundesliga. Gefeiert wurde nach dem Turnier bis in die frühen Morgenstunden - auch der Geburtstag von Kushtrim, der bei der DM sein Formationsdebüt gab. Und am Sonntag im Bus ging die Feier gleich weiter mit unseren besten Fans, die man sich wünschen kann. 26 treue Seelen begleiteten uns mit nach Bamberg und unterstützen tatkräftig vor Ort. Vielen Dank euch allen vor Ort und auch daheim, für eure Unterstützung.

Weitere Berichte und Bilder sind auf unserer Facebook Seite zu finden.

Team Grün-Weiß bei der OWL in Bielefeld

Entspannt trafen wir am 5.11 in Bielefeld ein. Von den Veranstaltern hieß es, es gäbe derzeit ca. eine Stunde Verzug also erst mal shoppen und die aktuellen Turniere ansehen. Dann holte uns die Zeit ein. „Wir haben die Stunde fast wieder reingeholt“ tönte es aus den Lautsprechern. Also schnell in die Umkleidekabine, rein ins Turnieroutfit und noch ein wenig warm werden.

Auf den insgesamt 5 Tanzflächen liefen die Turniere der 3 Tanzpaare gleichzeitig. Holger und Astrid starteten bei den Sen II B und schnupperten nach vierwöchiger Zwangspause, noch leicht angeschlagen, wieder etwas Turnierluft.

Zeitgleich starteten Mike, Veronika, Karsten und Nina bei den Sen I D. Den ersten Langsamen Walzer bestritten die vier gemeinsam auf dem Parkett. Tango und Quickstep aber in unterschiedlichen Gruppen. Also anfeuern was das Zeug hält. Leider fehlten Mike und Veronika 3 Kreuze für den Einzug in die Zwischenrunde. Karsten und Nina tanzten sich ins Finale und konnten sich den ersten Platz sichern. Was sehr an der seelischen Unterstützung durch Holger, Astrid, Mike und Veronika lag, welche am Rand der Tanzfläche Runde für Runde motivierten.

Auch wenn nicht alles an Trainingsleistung im Turnier abgerufen werden konnte war es dennoch ein schöner Tag auf dem Parkett. 

Erfolge unserer jüngsten Tänzer bei der Niedersächsischen Breitensport-Serie

Am 05.11. fand in Gifhorn das Abschlussturnier der Niedersächsischen Breitensport-Serie statt. Sieben Paare unserer Kindergruppen vertraten die Grün-Weissen Farben.
Alle unsere Kids meisterten die Herausforderung mit super Leistungen zumal einige ihr erstes Turnier überhaupt tanzten.
3 Paare konnten sogar das Finale erreichen und strahlten dementsprechend bei der Siegerehrung.

Die Ergebnisse in der Übersicht:
3. Platz: Rixa von Henninges - Viviana Koschnitzki
4. Platz: Maya Pahari - Uma Pahari
6. Platz: Björn Dietzschold - Alvine Tiedeken

7. Platz: Marie Witzel - Maren Möller
7. Platz: Alina Kaufmann - Sinem Icacan
7. Platz: Jacqueline Boldt - Alina Redzepi
7. Platz: Svea Tiedeken - Samira Siadat

In der Gesamtwertung der Serie belegten unsere Paare folgende Platzierungen:

2. Platz: Rixa von Henninges - Viviana Koschnitzki
4. Platz: Maya Pahari - Uma Pahari
6. Platz: Björn Dietzschold - Alvine Tiedeken

Allen Paaren herzlichen Glückwunsch!
Vielen Dank auch den Eltern für ihre Unterstützung.

Im nächsten Jahr greifen wir wieder an!

Angelika Ködel und Roy Voges tanzen ihr erstes Breitensportturnier

Am Samstag den 5.11.16 fand im herbstlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus in Gifhorn-Gamsen die Endveranstaltung der niedersächsischen Breitensportturnierserie statt. In der Altersklasse Erwachsene ab 21 Jahre mit dabei Angelika und Roy aus der Montagsgruppe II, die ihr allererstes Turnier tanzten. Die Aufregung war groß, so waren doch schon sehr erfahrende Breitensportler mit am Start. Im ersten Turnier in den Lateintänzen ChaCha, Rumba und Jive wurden zwei Qualifikationsrunden getanzt. Mit viel Freude am Tanzen konnten Angelika und Roy die Wertungsrichter überzeugen und sich für die Endrunde qualifizieren, wo sie einen tollen 6. Platz belegten. Im nachfolgenden Standardturnier mit den Tänzen Langsamer Walzer, Tango und Quickstep gingen 16 Paare an den Start. Hier belegten sie einen hervorragenden 10. Platz.
Herzlichen Glückwunsch und weiter so :-)



Wir tanzen gern beim TSC Grün-Weiß Braunschweig, ...

 

... weil wir uns für einen sehr professionell geführten Verein entschieden haben. Dazu die nette Atmosphäre in den schönen Räumlichkeiten und sehr engagierte Tanzlehrer. Was will man mehr?

Sonja Wypych und Thomas Rode (Dienstag II) 

 

LM Senioren I und II in Gifhorn

Aufstieg für Nadine und Rene

Jubiläumsball 40 Jahre TSC

Countdown DM Team Weiß

Hussaks beim Baltic Senior

Tanzsporttage in Hannover

Was für ein Wiedereinstieg

Erfolgreiches Wochenende für Rene und Nadine

Fanbeauftragten bedanken sich

Auszeichnung für den TSC-Grün-Weiß für die Kinderarbeit

Saisonabschlussturnier für unser grünes Team

Tanzmäuse des TSC-Grün-Weiß tanzen ihr erstes Turnier

Licht am Horizont für Holger und Astrid

Zeitungsartikel aus der Braunschweiger Zeitung vom 17.03.2016 und Einladung zum Probetraining

Das Göttinger Turnier unserer Formationsteams aus Sicht der Fans

Aufstieg in die 1. Bundesliga und Platz 3. in der Regionalliga

Landesmeisterschaft Delmenhorst

Fanbericht Turnier Herford

Team Grün-Weiß Turnierwochenende

Die Kindergruppen feiern den Aschermittwoch

Valentinstag für Senioren

3. Saisonsieg für Team Grün-Weiß Braunschweig

Team Grün-Weiß Braunschweig wieder auf Platz 1 in der 2. Bundesliga

Auftritt unserer Kindergruppe beim Ranglistenturnier in Wolfsburg

Team Grün-Weiß Braunschweig gewinnt den Auftakt der 2. Bundesliga Standard

Team Grün-Weiß startet international beim Einladungsturnier in Holland 

Tanzmäuse erfolgreich bei DTSA-Abnahme