Willkommen beim TSC Grün-Weiß Braunschweig

21.06.2018

Falk und Silke in Halle, 

Am Sonntag konnten wir uns über den 1. Platz und eine große gekühlte Flasche Sekt freuen. In dem kleinen überschaubaren Starterfeld von 3 Paaren war das oberste Treppchen von Beginn an stark umkämpft. Nach der Präsentationsrunde durften wir noch einmal unsere fünf Standardtänze zeigen. Das Finale verlief umso spannender und die offene Wertung nach jedem einzelnen Tanz animierte uns zusätzlich.

Wir danken dem Tanzclub Schwarz-Silber Halle für ein tolles IB-Klassen-Turnier.

Silke und Falk

Erfolgreicher zweiter Tag im Harz

Den zweiten Tag nutzen heute vier unserer Paare nochmals sehr erfolgreich.

Christine und Bernd holten sich heute den gestern knapp verpassten Einzug ins Finale und belegten in der Sen III D den 5. Platz.

Sigrid und Ralf erreichten heute gleich zweimal das Finale. In der Sen II D belegten sie den 6. Platz und in der Sen III D einen hervorragenden 2. Platz.

Veronika und Mike starten im neuen Outfit den ersten regulären Start in der C Klasse und belegten in der Sen I den 8. Platz und in der Sen II den 10.-11. Platz.

Nina und Karsten brillierten heute noch einmal in der Sen I C klasse mit einem Sieg und durften somit in der Sen I B mittanzen. Hier übersteigen sie nochmal alle Erwartungen und holten sich den 2. Platz.
Glückwunsch euch allen.

Turnierergebnisse online

Die Ergebnisse der Pfingstturniere in Braunlage sind online und hier einzusehen.

Team Grün-Weiß beim Heimturnier im Harz


Bei schönstem Sonnenschein und in toller Atmosphäre traten heute gleich sechs unserer Paare in Braunlage zum Heimturnier an.

Für Silvia und Thomas sowie Frauke und Bodo war es das erste Turnier überhaupt. Siegrid und Ralf bestritten ihr drittes und Christine und Bernd ihr bereits sechstes Turnier. Alle Paare haben sich toll präsentiert, die Premier mit Bravour gemeistert und unter den wachsamen Augen des Trainers gezeigt, wie sie sich in den letzten Monaten entwickelt haben. Damit sicherten sich Sigrid und Ralf den Einzug ins Finale der Sen III D und den sechsten Platz. 

Besonders gut lief es heute für Veronika und Mike. Die beiden haben erst in der Sen I D gewonnen, danach in der Sen II D den zweiten Platz belegt und darüber hinaus noch in der Sen I C mitgetanzt. In ihrem dritten Turnier des Tages wurden dann auch gleich noch die fehlenden Punkte zum Aufstieg in die C gut gemacht und der Aufstieg krönte die Tagesleistung. 

Bis ins Finale der Sen I C tanzten sich Nina und Karsten. Doch damit nicht genug, Platz eins lautete das Ergebnis und das direkt im zweiten Turnier der C Klasse. 

Glückwunsch allen Paaren.


Pfingstturniere um die Pokale des 72. Oberharzer Tanzsportseminars - neuer Austragungsort ist das Maritim Berghotel Braunlage!

Alle Infos zu den Turnieren finden Sie auf www.tanzsport-biedermann.de, ebenso den aktuellen Zeitplan. Achtung: leider konnten nicht alle Turniere stattfinden und es haben sich daraus Änderungen am Zeitplan ergeben.

Mitgliederversammlung 2018

Am Sonntag, 25.03.2018 fand die Mitgliederversammlung des Vereins statt und 79 Mitglieder folgten dieser Einladung – eine Rekord-Beteiligung!

Der Saal war vollbelegt, sämtliche Tische und Stühle waren im Einsatz und reichten nicht aus, sodass auch noch die Eckbank aus dem Aufenthaltsraum herbeigeschafft werden musste.

Es standen wichtige, zukunftsweisende Entscheidungen auf der Tagesordnung, die dann nach reger Diskussion mit deutlichen Mehrheiten beschlossen wurden. Auf dem Programm standen u.a. Beitragserhöhungen und Satzungsänderungen.

Doch zunächst berichtete der 1. Vorsitzende über die ungebrochen steigende Tendenz bei der Mitgliederentwicklung, über neue Angebote beim Kindertanzen und über ein neues Projekt: der Verein übernimmt zusammen mit Betty und Gerwin Biedermann die Ausrichtung der Turniere im Harz.

Auch im sportlichen Bereich konnte über zahlreiche Erfolge berichtet werden. In dieser Saison starteten drei Standard-Formationen für den Verein. Mit der bereits abgeschlossenen Saison der 1. Bundesliga sicherte sich das weiße Team den Klassenerhalt und somit die Teilnahme bei der deutschen Meisterschaft im November in Braunschweig.

Ebenso erfolgreich waren unsere Einzelpaare am Start: bei 97 Turnieren konnten Sie zahlreiche Podest- und Endrundenplätze ertanzen.

Unsere Kleinsten sicherten sich wieder mit 56 Tanzsternchen den 2.Platz im Niedersächsischen Tanzsportverband und die bei Breitensportturnieren startenden Kinder waren auf mehreren Turnieren äußerst erfolgreich und sicherten sich bei der Gesamtbewertung der BS-Tournee den 1. Platz.

Bei den anstehenden Wahlen fanden sich wieder Mitglieder bereit, ein Ehrenamt zu übernehmen und so konnten alle Positionen besetzt werden. Neu im Vorstand sind Holger Ehrchen als 2.Vorsitzender und Bodo Staab als Schatzmeister. Für eine weitere Amtsperiode wurde Karl-Heinz Hussak als Sportwart gewählt.

Auch für Rolf Rohde, der dankenswerterweise über lange Jahre als Getränkewart den Verein unterstützte, konnte mit Nina Leuchtmann eine Nachfolgerin gefunden werden.

Für treue Mitgliedschaft wurden in diesem Jahr 17 Mitglieder geehrt.

Mit einem Dank an die Mitglieder, die sich in besonderer Weise dazu bereitfinden, den Verein zu unterstützen, schloss der 1.Vorsitzende die Mitgliederversammlung.

Mike und Veronika beim Hunte - Delme Pokal

Ein zweiter und ein dritter Platz sprangen für Mike und Veronika beim Hunte - Delme Pokal heraus.

Nachdem am ersten Tag in Oldenburg die Präsentationsrunde eher nervös verlief und das Finale unentspannt war, landeten wir trotzdem noch auf dem Dritten Platz.

Am zweiten Tag in Delmenhorst waren wir entspannter, was mit dem Zweiten Platz belohnt wurde.

Es war ein sehr schönes Wochenende, wir kommen gerne wieder.

Mike und Veronika


 

Nadine und René bei "Hessen tanzt"

“Hessen tanzt 2018

Am Samstag starteten wir gleich früh um 9:30 Uhr mit dem Turnier der Hauptgruppe 2 A Standard. Als Neulinge in der neuen Leistungsklasse hatten wir keine großen Erwartungen und somit war das Ziel,  sich in der neuen Klasse gut zu präsentieren. 22 Paare waren am Start und wir konnten uns zu unserer Überraschung nach einer Vor- und Zwischenrunde einen Finalplatz sichern. Die Freude war natürlich groß, als am Ende der 3. Platz und somit sogar noch eine Platzierung bei raus kam. Den Rest des Tages konnten wir dann mit einer kleinen Shoppingtour und einem netten Essen mit Freunden ausklingen lassen.

Sonntag um 10:00 Uhr startete für uns dann das Turnier in der Hauptgruppe A. Hier waren 46 Paare am Start und das Leistungsniveau deutlich höher. Trotzdem schafften wir den Sprung in die erste Zwischenrunde, belegten dort den 25. Platz und konnten somit auch noch 20 Punkte mit nach Hause nehmen.

Für uns also ein sehr gelungener Einstieg in der A-Klasse.“

Nadine und René

Mike und Veronika bei "Hessen tanzt"

 

Am Freitag Vormittag machten wir uns auf den Weg nach Frankfurt zu "Hessen tanzt". Vor über 30 Jahren hat Veronika in dieser Eishalle bereits an einem Wettbewerb teilgenommen. Aber damals noch auf dem Eis. Also quasi ein Heimspiel.

Doch es kommt immer anders... Das erste Turnier, die Senioren ID Std., startete schon mit einer Verzögerung von einer halben Stunde. Es lief leider nicht ganz so gut, am Ende war es ein geteilter 8.-10. Platz.

Nach einer längeren Erholungsphase begann das zweite Turnier um 20 Uhr. Gemeinsam mit einem Ranglistenturnier! Gut, dass Sebastian beim Endrundentraining die Tänze 2 Minuten gespielt hat, so waren wir gut trainiert. In den 2 Vorrunden konnten wir uns fast alle Kreuze sichern. Und im Finale ertanzten wir uns den 3. Platz! Ein schöner Abschluss eines langen Tages.

Mike und Veronika

Jetzt auch die Kids! - Kinderformation bis Bundesliga - steig bei uns ein

 

Die Schnuppertrainings für die kommende Saison gehen los. Ab April bauen wir zusätzlich zu unseren bestehenden Teams eine Kinderformation auf und erweitern unser Trainingsangebot.

Finalteilnahme bei Turnierpremiere in Bünde (NRW)

 

Bei milder Frühlingstemperatur fuhren wir nach Bünde in Nordrhein-Westfalen und wollten bei der Tanzsportgemeinschaft Bünde unseren Turniereinstieg in der Senioren III D-Klasse wagen. Wir waren gespannt, ob wir in dem Teilnehmerfeld mit den anderen gemeldeten acht Paaren mithalten können. Gleich zu Beginn merkten wir beim Eintanzen, dass das Parkett sehr rutschig war - glücklicherweise streute der Veranstalter die Fläche noch vor dem Langsamen Walzer ab, so dass die Fläche danach 'griffiger' war.

In der Vorrunde tanzten wir in etwa so, wie wir es uns vorgenommen hatten und warteten anschließend auf die Wertung. Würden wir von eimem der fünf WertungsrichterInnen überhaupt eines von 15 möglichen 'Kreuzen' bekommen ? Groß war dann die Überraschung (und natürlich unsere Freude), dass wir 12 Kreuzchen erhielten und damit im Finale der 6 besten Paare der Senioren III D standen und die drei Tänze den WertungsrichterInnen nochmals zeigen durften.

Im Finale lief der Tango und der Quickstep super und wir waren mit unserer Leistung sehr zufrieden. Mit dem erreichten sechsten Platz haben wir unser zuvor gestecktes Minimalziel weit übertroffen.  

Christine und Bernd

Erfolg beim NRW-Pokal

 

In den frühen Morgenstunden des Samstag, machten wir uns auf den langen Weg zum Casino Blau-Gelb Essen e.V.. Nach einer salzigen, aber rutschfreien Fahrt, trafen wir pünktlich beim Turnier ein. Der große helle Saal des Klubs zauberte uns sofort ein Grinsen aufs Gesicht. 

Das erste Turnier, die HGR B Std., startete mit einer Sichtungsrunde mit 5 Paaren und fuhr fort mit einem Finale. Am Ende des Turniers konnten wir uns über den ersten Platz und einem Pokal freuen. Leider wurden die Turniere für die der A Klasse abgesagt, sodass wir auf das Turnier der HGR 2B Std. warten mussten. Nach einer schönen Entspannungsphase begann das zweite Turnier. In den 7 paarigen Feld konnten wir uns in der Vorrunde alle Kreuze sichern. Im Finale ergatterten wir mit einer Ausnahme, alle Einsen und konnten uns den nächsten Pokal sichern.


Maria und Rene`

 


Solo Latindance Ladies

 

Solo Latindance für alle Frauen und Mädels, die schon immer gerne zu lateinamerikanischen Rhythmen tanzen wollten, jedoch der Tanzpartner fehlte.

Wir trainieren ab dem 14.01.2018 immer sonntags von 18:00-19:30 im Vereinssaal des Grün-Weiß Braunschweig. Ein kostenloses Schnuppertraining um uns kennenzulernen und einfach mal mitzutanzen ist jederzeit möglich. Bitte nur vorab bei der Trainerin Vero Bescheid geben (01713287322).

Neue Ladies werden immer sehr gern bei uns aufgenommen.

 

Wir tanzen gern beim TSC Grün-Weiß Braunschweig, ...

 

 

... weil wir uns für einen sehr professionell geführten Verein entschieden haben. Dazu die nette Atmosphäre in den schönen Räumlichkeiten und sehr engagierte Tanzlehrer. Was will man mehr?

Sonja Wypych und Thomas Rode (Dienstag II) 

 



Zwei Turniere - Vier Platzierungen

“Grün-Weiß”-Kids stellen die Plätze 1 bis 4 der Niedersächsischen Breitensportserie

Helmut und Angelika in Elblag

Landesmeisterschaft der Senioren IIB

Landesmeisterschaft der Senioren IIIS

Unsere Kids am Maschsee

Hussaks in Heiligenhafen

Erfolge auf der DanceComp

Saisonabschlußfeier

Ehrung unserer Kindergruppen

Peine - Paris oder Helsinki - Vellmar

Mike und Veronika bei den Michel-Pokalen in Glinde

Bericht aus der aktuellen Ausgabe von "Klinikum Aktuell" des Braunschweiger Klinikum

Landesmeisterschaft SEN ID

Erst Winsen, dann Münster und dann die Goldmedaille

Saisonabschluß für Team Weiß

Hussaks in Hamburg

Fan Bericht DM der Formationen

Team Grün-Weiß bei der OWL