Willkommen beim TSC Grün-Weiß Braunschweig

16.01.2019

Finale für Angelika und Helmut in Ibbenbüren

Am 12. Januar machten sich Helmut Bresch und Angelika Nothdurft am späten Nachmittag bei Dauerregen auf den Weg zum 68. Traditionsturnier um den Ehrenpreis der Stadt Ibbenbüren, wo sie ein ganz neues Turnierfeeling überraschte.
Kein Startgeld für die Paare, dafür aber schon Sekt und O-Saft vom Turnierleiter vor dem Turnier (wer mochte J…), Obstkörbe, Getränke zur Turnierversorgung und ein leckerer Imbiss. Das Turnier fand im Rahmen des komplett ausverkauften Galaballs des TSC Ibbenbüren e. V. statt. Von den 22 gemeldeten Paaren gingen dann tatsächlich 19 Paare in dem liebevoll dekorierten Saal an den Start. Vom ersten Moment an feuerte das begeisterte Publikum die Paare aus Nah und Fern an und sparte nicht an Applaus. Neu war für das Paar auch, nach Livemusik zu tanzen. Helmut und Angelika freuten sich schon sehr, als sie zur Zwischenrunde aufgerufen wurden. Als dann aber die Nachricht kam, dass sie in diesem stark besetzten Feld auch noch das Finale mit sieben Paaren erreicht hatten, war die Freude grenzenlos. Im Finale reichte es für Helmut und Angelika dann sogar noch für einen sehr guten 6. Platz und es gab außer Blumen auch noch einen Trainingskostenzuschuss über 50,-- EUR. Unangefochtene Sieger des Turniers wurden erwartungsgemäß Bernd Farwick und Petra Vossholz.
Es war eine lange Nacht, aber beide waren sich einig, dass sich der Aufwand in jedem Fall gelohnt hat und sie jederzeit wieder in Ibbenbüren tanzen werden. Es war ein tolles Turnier – sowohl von der Atmosphäre als auch vom Ergebnis.

61 Kinder des TSC "Grün-Weiß" erfolgreich bei der DTSA Abnahme

Am 17.11.2018 wurde die diesjährige DTSA Abnahme für unsere Kindertanzgruppen durchgeführt. Unter den wachsamen Augen der Prüfer Gabriele und Torsten Essmann konnten alle 61 Kinder die Abnahme erfolgreich bestehen.

Es wurde 15 mal das kleine Tanzsternchen und 13 mal das große Tanzsternchen abgelegt. 22 Kinder schafften Bronze, 2 Kinder Silber und erstmalig konnten 9 unserer Kids Gold erreichen.

Im Rahmen der Weihnachtsfeiern wurden die Urkunden und Abzeichen an stolze Tanzmäuse und Tanzkids überreicht. Eine großes Dankeschön auch an Cordula Gehring und die NTV-Geschäftsstelle, die es möglich gemacht haben, dass die Kinderaugen noch in diesem Jahr strahlen konnten.



Gelungener Turniereinstieg für das erste "Grün-Weiß" Junioren-Paar

Björn Dietzschold und Viviana Koschnitzki starteten heute bei ihrem ersten D-Turnier beim Adventsturnier in Magdeburg. In der Junioren I D Klasse Standard konnten sie von 12 Paaren im Finale den 6. Platz ertanzen. Im Feld der Junioren I Latein mit 10 teilnehmenden Paaren belegten sie Platz 3 und konnten damit die erste Platzierung erreichen.

Herzlichen Glückwunsch!



Aufstieg für Sigrid und Ralf

Am ersten Dezemberwochenende fuhren wir in das schöne Thüringen um in Bleicherode an der 3. Auflage der "Thüringen Trophy" teilzunehmen. Es erwartete uns eine schöne Atmosphäre in einem tolle Saal.

Nach erfolgreichen Turniere in der Senioren IIID Klassen und dem damit verbundenen Aufstieg in die C Klasse konnten wir uns in der neuen Klasse mit einem 3. und einem 4. Platz unsere ersten Platzierungen ertanzen.

Sigrid und Ralf

Neue Angebote beim TSC Grün-Weiß Braunschweig: Jazz- und Modern Dance, sowie Contemporary

Wir bieten Schnuppertrainings zum kennenlernen an. Kommt einfach vorbei oder meldet euch bei uns, falls der erste Termin nicht passt. Wir freuen uns auf euch am:

Dienstag, 27.11.2018, 16:00-17:00 Uhr Jazz- und Moderndance für Kinder im Alter von 8-12 Jahren

Samstag, 01.12.2018, 13:30-14:30 Uhr Contemporary für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene

Dienstag, 04.12.2018, 16:00-17:00 Uhr Jazz- und Moderndance für Jugendliche im Alter von 12-16 Jahren

Jazz - und Modern Dance (Kinder und Jugend): Die TeilnehmerInnen lernen in diesem Kurs die Grundelemente des Jazz- und Modern Dance. Hierzu gehören u.a. Drehungen, Schwünge, verschiedene Sprünge oder auch das Tanzen am Boden. Aufgrund der Verbindung aus Jazz Dance sowie dem modernen Tanz können die Choreographien vielfältig gestaltet werden, sodass es nie langweilig wird. Jazz- und Modern Dance bietet für Anfänger einen guten Einstieg  in den modernen Tanz und fördert dennoch Fortgeschrittene. Habt ihr viel Spaß und Freude am Tanzen, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Euch.

Contemporary (Jugend und Erwachsene): Contemporary ist ein moderner Ausdruckstanz. Hierbei werden verschiedene Tanzstile, wie Jazz, Modern, Lyrical Jazz und Ballett miteinander verbunden. Neben den technischen Tanzelementen lernen die TeilnehmerInnen sich in die Choreographie hinein zu fühlen und so die vorgegebene Choreographie zu ihrer eigenen zu machen. Die Verbindung der verschiedenen Tanzstile sowie die Komposition aus Choreographie, Technik und Emotionen machen Contemporary zu einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tanzkurs, der die Lust zum Tanzen weckt.  

Trainerin Vanessa Broschinski
Ich bin 28 Jahre und habe mit Jazz und Modern Dance mit 6 Jahren angefangen. Mit 8 hatte ich mein erstes Turnier im Formationstanz Jazz- und Modern Dance. Insgesamt habe ich bis 22 im Ligabereich getanzt. Die letzten Jahre in der 2.Bundesliga. Mit 17 habe ich meine erste Kindermannschaft trainiert.


Anschaffung eines Defibrillatoren

Der TSC Grün-Weiß Braunschweig kann sich über eine neue Anschaffung freuen. Ab sofort steht dem Verein und seinen Mitgliedern ein Defibrillator zur Verfügung. Für die Unterstützung des Bezirksrats 132 der Stadt Braunschweig, Viehwegsgarten/ Bebelhof möchten wir uns auch an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken. Eine Schulung wird in Kürze für alle Mitglieder und Interessiere stattfinden.

Der Vorstand

Am vergangenen Sonntag starteten 9 Kinderpaare unseres Vereins in Hannover. Darunter einige Paare, die sich das erste Mal der Herausforderung eines Turniers stellten. In dem Lateinfeld von insgesamt 19 Paaren konnten sich gleich 4 Paare für das Finale qualifizieren: 

1. Platz und Gesamtsieger der Serie 2018: Rixa von Henninges und Viviana Koschnitzki 

2. Platz und Bronzegewinner der Serie: Björn Dietzschold und Alvine Tiedeken 

3. Platz: Maya Pahari und Uma Pahari 

6. Platz: Maren Möller und Marie Witzel 

Im Standardturnier konnten Björn Dietzschold und Viviana Koschnitzki ebenfalls den Gesamtsieg und damit den Pokal nach Braunschweig holen.

Herzlichen Glückwunsch allen Paaren zu tollen Leistungen.



 

Wir tanzen gern beim TSC Grün-Weiß Braunschweig, ...

 

 

... weil wir uns für einen sehr professionell geführten Verein entschieden haben. Dazu die nette Atmosphäre in den schönen Räumlichkeiten und sehr engagierte Tanzlehrer. Was will man mehr?

Sonja Wypych und Thomas Rode (Dienstag II) 

 



Leistungstraining für die Jugend im TSC-Grün-Weiß Braunschweig